Basil & Barbarea

von Hand mit Liebe zubereitet

aus tagesfrischer, eigener Ernte hier in der Region, ohne Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, ohne Hefeextrakt.

Bären-Streich

Kräuterwürzig wirkungsmächtig kommt er auf unser gutes Roggenbrot: der starke Bären-Streich. Mit etwas Kochwasser verlängert, erfreut er als Nudelsoße Gaumen und Zunge und ergibt auch eine schnelle und kräftigende Suppe, die nicht beschwert: einfach 1-2 Löffel voll in eine Tasse heißen Wassers einrühren. Zutaten: frische Triebe von Bärenklau, Holunder und Klettenlabkraut in variablen Anteilen, Karotten,* Sellerie,* Zwiebeln,* Rapsöl,* Sonnenblumenkerne,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze* (*= aus biologischer Erzeugung)

Topi-Streich

Eine Sonnenblume, deren Schatz unter der Erde liegt: Topinambur. Unser Aufstrich ist zugleich frisch, pikant und von zarter Süße, ohne jeden Zuckerzusatz! Mundet hervorragend auf unserem Buchweizenkeimbrot, ergibt einen feinen Dip zu Rosenkohl oder gebratenen Fenchelknollen, eignet sich aber auch für eine schnelle, kräftigende Suppe. Zutaten: Topinamburknollen aus eigenem Anbau, Zwiebeln,* Ingwer,* Rapsöl,* Citrone,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

BasilBarbarea Topinambur kochen

Parasol

Wenn ihre flockigen Schirme auf der Schafweide erscheinen, beginnt die schönste Herbstzeit. Unser veganer Parasol-Aufstrich schmeckt sehr fein auf unserem frischen Dinkelbrot, oder zu dampfenden Pellkartoffeln. Für die schnelle Küche 1-2 Esslöffel voll in eine Tasse kochendes Wasser einrühren - schon ist eine wunderbare Pilzsuppe fertig! Zutaten: Pilze aus eigener Ernte, Auberginen,* Zwiebeln,* Sellerie,* Rapsöl, unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

Wolkenohr

Hoch geschätzt in der chinesischen Medizin, sind diese auch hierzulande heimischen Winterpilze eine wunderbare Bereicherung des Speisezettels. Köstlich auf unserem frisch getoasteten Buchweizen-Keimbrot, aber auch als schnelle Suppe, die wärmt und sättigt, aber nicht beschwert: einfach in heißes Wasser einrühren, fertig! Zutaten: Wolkenohr-Pilze aus eigener Wildsammlung, Karotten,* Zwiebeln,* Sellerie,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

Wilder Streich

Wildkräuter haben es in sich! Nicht nur geschmacklich, sondern auch hinsichtlich ihrer gesundheitsfördernden Wirkung. Mundet vorzüglich auf unserem Dinkelbrot, ergibt aber auch eine köstliche Suppe, die wärmt und sättigt, aber nicht beschwert: einfach 1-2 Löffel voll in eine Tasse heißen Wassers einrühren. Zutaten: Wiesenkerbel, Bärenklau, wilder Senf, Symphytum aus eigener Wildsammlung in variablen Anteilen, Sellerie,* Karotten,* Zwiebeln,* Kartoffeln,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

Apfel-Streich

Unsere Äpfel sind nicht allein zum Naschen da, sie geben einen wunderbar würzigen Aufstrich, der weder Wurst noch Käse vermissen lässt. Köstlich auf unserem frisch getoasteten Buchweizen-Keimbrot, ergibt aber auch eine schnelle Suppe: einfach in 1 Tasse mit heissem Wasser 1-2 Esslöffel voll einrühren und geniessen! Zutaten: Äpfel aus eigener Ernte, Sellerie,* Zwiebeln,* Karotten,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

BasilBarbarea Apfelstreich Herstellung

Rübe-Streich

Eine Rübe kommt selten allein und die Gesellschaft mit Linsen und hochwertigem Kokosöl macht daraus nicht nur einen sehr schmackhaften, sondern auch besonders vitaminreichen Aufstrich. Der eignet sich im Übrigen auch vorzüglich für eine schnelle Suppe: einfach in heißes Wasser einrühren, fertig! .Zutaten: Karotten,* Zwiebeln,* geschälte Linsen,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

Wiesenchampignon

Es pilzt im Wald und auf der Pferdewiese. Und wer die Guten von den Bösen unterscheiden kann, ist klar im Vorteil! Sehr lecker auf unserem Dinkelbrot, ein Gedicht als Vorspeise in kleinen Mürbeteigtörtchen. Für die schnelle Küche 1-2 Esslöffel voll in eine Tasse kochenden Wassers einrühren - schon ist eine wunderbare Pilzsuppe fertig! Zutaten: Wiesenchampignons aus eigener Ernte 20%, Karotten,* Zwiebeln,* Sellerie,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* Kann Spuren von Senf und Sesam enthalten. (*= aus biologischer Erzeugung)

Wurzel-Streich

Unterirdisch im positivsten Sinn: Wurzelgemüse kann so lecker schmecken! Wunderbar auf unserem frisch getoasteten Buchweizenkeimbrot, ergibt aber auch eine schnelle Suppe, die schmeckt und nicht beschwert: einfach 1-2 Löffel voll in eine Tasse heißen Wassers einrühren. Zutaten: Karotten,* Rote Bete,* Zwiebeln,* Sellerie,* Linsen,* Kokosöl,* unraffiniertes Steinsalz, Gewürze.* (*= aus biologischer Erzeugung)

Die aktuelle Preisliste können Sie >>hier anfordern.

Aktuelle Informationen, wie Termine von Märkten, an welchen wir uns beteiligen, finden Sie auf unserer >>Facebook-Seite, die Sie abonnieren können, um immer auf dem Laufenden zu sein.

powered by webEdition CMS